Close

Wir empfehlen, dass Sie die neueste Version eines modernen Internet-Browsers nutzen um sicher zu stellen, dass Sie alle Eigenschaften und Funktionen unserer Webseite nutzen können. Wenn Sie mit Ihrem derzeitigen Browser fortfahren, kann es sein, dass Sie bestimmte Funktionen nicht nutzen können

Klicken um einen der folgenden Browser herunterzuladen: Microsoft Edge,Internet Explorer,Google Chrome,Mozilla Firefox,Apple Safari
Premium-Qualität Postkarten-Druck Online mit GotPrint

Postkarten

Postkarten sind eines der kosteneffizientesten und beliebtesten Marketing-Utensilien. Versenden Sie sie als Postwurfsendung und beeindrucken Sie Ihre Kunden.

Postkarten sind in verschiedenen Größen und Papierarten erhältlich, hochqualitativ, 4farbig im Offsetverfahren gedruckt und mit „Abgerundete Ecken“ in verschiedenen Beschichtungsoptionen lieferbar.

Design hochladen

Quick Designer

Advanced Designer

de_DE:gp.content.designServiceCommonde_DE:gp.content.postcardDesignServicePackageHome
  • de_DE:gp.content.postcardSilverPackageDetail
  • de_DE:gp.content.postcardGoldPackageDetail
  • de_DE:gp.content.postcardPlatinumPackageDetail

Häufig Gestellte Fragen

1. Ist die Rückseite der Postkarten vorgedruckt?

Wenn Sie eine Postkarte bestellen möchten sind beide Seiten zunächst blank. Sie müssen das Design für die Rückseite einer Postkarte selbst erstellen. Wenn Sie einen typischen Adress und Text Vordruck auf der Rückseite haben möchten, müssen Sie diesen ebenso selbst erstellen.

2. Was ist die Beschnittzugabe?

Beschnittzugabe ist ein Teil des Produkts, welcher abgetrennt wird wenn Ihr Produkt zur finalen Größe geschnitten wird.

Wir drucken Ihr Produkt auf einem überdimensioniertem Blatt welches heruntergeschnitten wird, sodass es erforderlich ist die Bilder über die Schnittzone/-Linie zu erweitern. Dieser zusätzliche Seitenrand wird auch Beschnittzugabe genannt und dient dazu, dass Sie keine weißen Ränder haben werden, wenn das Produkt auf die Endgröße zugeschnitten wird. Sie müssen alle Bilder bis zur Beschnittzugabe-Zone vergrößern um ungleiche oder weiße Ränder auf Ihrem Produkt beim Zuschnitt zu verhindern.

Um es einfach zu gestalten und den richtigen Anteil Beschnittzugabe zur Verfügung stellen zu können, können Sie unsere Vorlagen herunterladen und Ihr Design anpassen um jegliche Beschnittzugabe-Probleme zu verhindern.

3. Warum erhalte ich E-Mails bezüglich niedriger Auflösung und Verpixelung?

Eine niedrige Auflösung in einem Bild enthält ein geringere Anzahl an Punkten, Pixeln und Linien pro Zoll. Die Druckqualität ist niedriger als bei einem hochauflösenden Bild, da es ihm an Schärfe und feinen Details mangelt. Je höher die Anzahl and Pixeln pro Quadratzoll, desto höher die Auflösung und desto klarer kann der finale Druck sein. Ihre originale Datei muss bei einer Auflösung von 350 DPI erstellt werden. Bilder welche von einer Webseite im Internet genommen werden haben in der Regel eine Auflösung von 72 DPI und werden verpixelt sein. Wenn Sie ein Bild von einer Quelle beziehen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie ein hochauflösendes Bild mit 350 DPI wählen.

4. Soll ich Manuell erstellte Druckprobe oder Direkte-Online-Druckprobe für meine Postkarten wählen?

Wenn Sie Ihre Dateien auf unserer Webseite hochladen erhalten Sie eine Druckprobe, welche zeigt, wie Ihre Datei letztlich aussehen und gedruckt wird. Es gibt zwei Druckprobentypen zur Auswahl: Direkte-Online-Druckprobe und Manuell erstellte Druckprobe (jedoch nicht alle Produkte haben beide Arten zur Auswahl)

Bei der Direkten-Online-Druckprobe müsen Sie Ihre Dateien überprüfen und sicherstellen, dass diese druckfertig sind. Sie erhalten eine direkte Vorschau Ihres Designs. Wenn Sie diese Vorschau bestätigen wird Ihre Bestellung gedruckt werden wie Sie sie sehen.

Bei der Manuell erstellten Druckprobe laden Sie Ihre Dateien hoch und wir überprüfen diese um sicherzustellen, dass diese druckfertig sind. Wenn wir Probleme bei Ihren Dateien finden, werden wir Sie benachrichtigen, sodass Sie neue Dateien hochladen können. Wenn wir keine Probleme feststellen können, senden wir Ihnen einen Link zu einer PDF-Druckprobe, welche Sie letztlich bestätigen können.

Bei manueller Druckprobe bitten wir um eine Bearbeitungszeit von bis zu 24 Stunden (1 Werktag) für alle Produkte. Bei Falzprospekten, können dies 48 Stunden sein (2 Werktage) und bei Multi-Seiten Produkten wie Broschüren, Kalendern und Präsentationsmappen zwischen 24-72 Stunden.

5. Kann ich Postkarten Stückzahlen bestellen, die nicht auf der Webseite angegeben sind?

Sie können nur Stückzahlen bestellen, welche auf unserer Webseite angegeben sind. Um höhere Stückzahlen zu erreichen, fügen Sie einfach mehrere Sets Ihrer Bestellung hinzu.

6. Was ist ein Reupload und wo lade ich meine Postkarten erneut hoch?

Wenn wir ein Problem mit den zu Ihren Postkarten übermittelten Dateien finden, werden wir Ihnen einen Reupload Link zusenden. Wir werden Sie darum bitten Ihre Dateien zu verbessern und erneut hochzuladen, sodass wir entdprechend Ihre Druckprobe verarbeiten können. Die E-Mail welche wir versenden enthält einen Reupload Link, welche Ihre Bestellung direkt mit den neuen Dateien aktualisiert.

7. Welche Farben sollte ich vermeiden, wenn ich meine Postkarten erstelle?

Auch wenn wir 100%ige Farbechtheit nicht garantieren können, empfehlen wir einen limitierten Gebrauch von Blau- und Rottönen, einfach weil dies die am schwersten zu druckenden Farben sind wenn es um Farbechtheit geht. Wir empfehlen ebenso eine limitierte Nutzung von schweren Farbtönen aud unbehandelten Papieren (oder auf 100g Papieren), da das Papier eventuell die Farbe einsaugt und Offset-Probleme verursacht.

Wir garantieren jedoch eine Farbechtheit von bis zu 85% um den Industriestandard einzuhalten, aufgrund der Drucktyps den wir verwenden. Jedoch kann es zu einer Farbverschiebung von bis zu 15% bei Ihrem Endprodukt kommen.

Wir drucken nicht in PANTONE® Farben, wir benötigen CMYK Dateien.

8. Wie lange dauert es, bis ich meine Postkarten erhalte?

Die Druckzeit ist diejenige, welche benötigt wird Ihre Bestellung zu drucken. Die jeweiligen Zeiten hierfür finden Sie auf unserer Webseite unter auf der Seite für die Bearbeitungszeiten.

Versandzeit ist der Druckzeit hinzuzurechnen. Versandzeit ist diejnige, welche das Versandunternehmen benötigt Ihr Paket zu liefern, nach dem es gedruckt wurde. Die Versandzeit variiert je nach Versandort.

9. Welche Papierart würden Sie empfehlen?

Die Wahl für das beste Papier ist abhängig davon, wie Sie Ihre Postkarten nutzen möchten. Sie können unser 3-lagiges Papier Trifecta mit einer beindruckenden Stärke erhältlich in den Farben Grün, Rot oder mit schwarzem Mittelsteg auf einem 460g oder 700g “Smart White” Papier auswählen. Diese Papierart wurde entwickelt um ein seriöses und einzigartiges Erscheinungbild abzugeben.

Eine Papierart mit UV-Hochglanz Beschichtung auf der Vorderseite wäre eine exzellente Wahl um Ihre Kunden Aufmerksamkeit abzuverlangen, jedoch empfehlen wir auf der Rückseite kein UV-Hochglanz zu wählen, da wir nicht garantieren können, dass diese beschreibbar sein wird. Dies gilt für alle Papiere mit UV-Hochglanz-Beschichtung. Allgemein gesagt können Sie gegebenenfalls auf Papieren mit matter oder glänzender Beschichtung schreiben, allerdings können wir keine Garantie hierfür geben.

Wir empfehlen, dass Sie ein kostenloses Musterkit bestellen und testen welches für Sie beschreibbar genug ist, bevor Sie eine Bestellung platzieren. Weiterhin, kontaktieren Sie uns gerne wenn Sie irgendwelche Fragen haben. Unser Kundendienst kann Ihnen dabei helfen das richtige Papier für Ihre Postkarten zu wählen.

10. Wann wird meine Kreditkartenzahlung vorgenommen?

Ihr Zahlungsstatus besagt “Unbezahlt”, da wir Ihre Kreditkarte nicht belasten, bis die Dateien für den Druck bestätigt wurden. Wir nehmen die Kreditkartenzahlung vor, sobald die Dateien für den Druck bestätigt wurden. Der Status ändert sich dann von “Unbezahlt” zu “Bezahlt”.